Kanne Café im Klinikum Heidenheim erfolgreich eröffnet

Dezember 2013 Kurz vor Weihnachten eröffnete die Kanne Gruppe ihr neustes Café im Klinikum Heidenheim an der Brenz. Auf über 300 m² wurde ein modernes und designorientiertes Café mit Shop und unterschiedlichsten Sitzzonen geschaffen.

Zum Frühstück und zur Mittagszeit findet in den Räumlichkeiten auch die Versorgung für die Mitarbeiter des Krankenhauses statt. Hierfür wurde eigens ein großzügiger Wintergarten an das Klinikum angebaut, dem eine wunderschöne Aussenterrasse angeschlossen ist.

Das bewährte Kannesortiment wird durch regionale Spezialitäten und wechselnde Tagesgerichte bereichert und findet bei Patienten, Besuchern und Mitarbeitern großen Anklang.

Die Wertigkeit der Einrichtung, das gelungene Design sowie das umfangreiche Angebot stellen eine deutliche Bereicherung für das Klinikum und die dort gebotene Aufenthaltsqualität dar.



Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2013

05.06. - 07.06.2013
Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit einem attraktiven Stand auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2013 im ICC Berlin vertreten.




Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kanne goes to Bodensee

15.12.2012
Das neuste Kanne Café präsentiert sich seit Anfang des Jahres im Klinikum Friedrichshafen mit einmaligem Blick auf den Bodensee.

Den Wünschen der Klinikleitung entsprechend, im leicht mediterranen Stil, hat die Kanne Gruppe ein weiteres, hochwertig und modern eingerichtetes Krankenhauscafé realisiert.

Unter Verwendung von hellen und natürlichen Materialien sowie großen Bildmotiven des Bodensees, ist es gelungen, eine ansprechende und vor allem einladende Atmosphäre im Klinikum zu schaffen, welche so nicht in einem Krankenhaus zu erwarten wäre.

Friedrichshafen

 

Seit dem ersten Tage der Eröffnung reißt das positive Feedback seitens der Patienten und Besucher nicht ab und auch die Mitarbeiter des Klinikums, einschließlich der Geschäftsführung, sind sich über die äußerst gelungene und professionelle Umsetzung einig. Ja man ist stolz auf das einmalig schöne Café.

Als Highlight des Ganzen ist die Außenterrasse zu bezeichnen, von welcher aus der Gast den schönsten Blick auf den Bodensee genießen kann.

Ungewöhnlich, aber für das gelungene Konzept sprechend, sind Gäste aus dem näheren Umfeld des Klinikums, welche mittlerweile regelmäßig das Café zur Kaffee- und Kuchenzeit aufsuchen.



Ein neues Kanne Café in Hanau

12.11.2012 Nachdem sich das Kanne-Café-Konzept gegenüber anderen Mitbewerbern im Vergabeverfahren des Klinikums Hanau durchsetzen konnte, ist nun nach einer turbulenten Bauphase das als gelungen zu bezeichnende Ergebnis zu bewundern!

Ein weiteres Mal ist es gelungen, modernes Ambiente und private Gemütlichkeit miteinander zu kombinieren, und sich in das architektonische Konzept des Klinikums zu integrieren. Gedeckte und beruhigende Farben in Kombination mit natürlichen Materialien wie Holz, Leder und Stein bieten unmittelbar in der Eingangshalle des Klinikums einen nicht erwarteten und daher um so ansprechenderen Eindruck.
Die unterschiedlichen Sitzplatzkonzepte werden von den Patienten und Besuchern sowie auch gerne von den Mitarbeitern in Anspruch genommen, um einmal für einen kurzen Augenblick dem Alltag zu entkommen.

Daneben wird in gewohnter Art und Weise ein umfangreiches Café- und Bistrosortiment in überaus ansprechender Art und Weise präsentiert.

Thekenbereich


Das klassische Shopsortiment darf natürlich auch hier nicht fehlen: Und so finden die Kunden von Süßwaren, Zeitungen und Zeitschriften bis Hygiene- und Geschenkartikel alles, was das Herz begehrt.
Die Geschäftsführung des Klinikums Hanau hat mehrfach betont, mit der Entscheidung bezüglich der Vergabe an die Firma Kanne die richtige Entscheidung getroffen zu haben!

Und auch wir freuen uns auf eine lange und intensive Zusammenarbeit mit dem Klinikum im Herzen von Hanau!



Elblandkliniken starten Serviceoffensive mit neuem Kanne Café

01.05.2012 Die neu gestaltete Patientencafeteria ermöglicht es den Patienten und Besuchern, sich in gemütlicher Atmosphäre von dem vielfältigen Frischeangebot verwöhnen zu lassen.



Das moderne Design des Cafés, mit neuen Sitzmöbeln und einer Lounge mit bequemen Sesseln und einem Kamin, lädt zum bequemen Verweilen ein. Das Angebot der Cafeteria umfasst eine große Auswahl an Speisen und Getränken sowie eine Vielzahl an Artikeln des täglichen Bedarfs für unsere Patienten und Besucher.


  



Café Kanne in Augsburg in neuem Glanz

Im Oktober wurde im Klinikum das "Café Kanne" nach umfassenden mehrwöchigen Umbauarbeiten wiedereröffnet. Das Café präsentiert sich in neuem Glanz - moderner, gemütlicher und für den Besucher einladender zum Verweilen und zum Wohlfühlen. Viel Holz, Stein und Glas schaffen eine angenehme Atmosphäre. Im neuen Café wird auch ein Shop mit wichtigen Produkten für Patienten integriert.



Neubau Klinik Hildesheim

Es ist vollbracht, seit dem 12. September hat der Krankenhausneubau in Hildesheim seine Pforten für Patienten und Besucher geöffnet.

Ein modernes und hoch effizientes Krankenhaus der Rhön Klinikum AG hat seine Arbeit aufgenommen.



Die Kanne Immobilien GmbH schätzt sich glücklich in einem weiteren gemeinsamen Projekt mit den Rhön Kliniken, ein qualitativ hochwertig eingerichtetes und zeitgemäß stylisches Café realisiert zu haben. Modernes Design in Verbindung mit dem angenehmen Ambiente durch die verwendeten natürlichen Materialien, wie Holz und Stein, schaffen eine hochwertige Aufenthaltsqualität. Diese kann zukünftig von Patienten und Besuchern des Klinikums, wie aber auch von den Rhön-Mitarbeitern genutzt werden.

Durch die Schaffung verschiedenster Sitzplatzzonen wie auch ein Loungebereich und ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot, wird hier jeder Besucher etwas für seinen Geschmack finden.

In dem Café integriert befindet sich auch ein Shop, welcher von Zeitschriften über Süßwaren bis hin zu Hygiene und Geschenkartikeln keinen Wunsch offen lässt.

Bereits der starke Ansturm in den ersten Tagen und das damit verbundene positive Feedback, haben uns erneut bewiesen, die Wünsche unserer Kunden und auch unserer Geschäftspartner verstanden und als starker Partner auch umgesetzt zu haben.



Neues Kanne Café im Rhön Klinikum Gifhorn

25.01.2012 Ende Januar nahm das neu gebaute Rhön Klinikum in Gifhorn seinen Geschäftsbetrieb auf. Ganz besonders positive Resonanz fiel hierbei auf das von der Kanne Gruppe konzipierte und gebaute Café unmittelbar im Eingangsbereich des Klinikums.

So erwartet den Besucher bereits beim Betreten des Krankenhauses ein wohnliches und modernes Ambiente, welches zum Verweilen einlädt und den ersten Eindruck des Krankenhauses bereits nachhaltig und positiv beeinflusst.


Die geschickte Kombination aus rustikalem Holzdekor, Steinböden und unterschiedlichen Sitzplatzkonzepten überzeugen sowohl die Verantwortlichen Krankenhausentscheider, wie aber auch Patienten, Besucher und Mitarbeiter.



Ein liebevoll gestalteter Lounge-Bereich, der ebenfalls Moderne und Tradition widerspiegelt, verleitet die Gäste dazu, gar nicht mehr aufstehen zu wollen.

Das Konzept des Kanne Cafés vereint nicht nur die Vorzüge eines reinen Patienten- und Besuchercafés, sondern dient zugleich auch zur Mittagszeit als Personalcafeteria.

So haben die Mitarbeiter des Klinikums den Mehrwert, in einem wunderschön gestalteten Umfeld ihre Mittagspause auch wirklich zum Entspannen und Relaxen nutzen zu können.

Mit diesem Konzept macht die Kanne Gruppe in den letzten Jahren immer mehr positive Erfahrung und sieht sich hier durch die positive Resonanz seitens der Krankenhäuser bestätigt.



Neueröffnung des Kanne Café im Klinikum Frankfurt Höchst

Kanne Group bietet mehr gastronomische Aufenthaltsqualität für Patienten und Besucher

(01.08.2011) Höchst - Die Einrichtung, das Mobiliar und die technische Ausstattung wurden im Kanne Café im Klinikum Frankfurt Höchst rundum erneuert. Das ehemalige Café und der Kiosk wurden an einem Standort im Foyer des Hauptgebäudes zusammen gefasst und bieten nun ein reichhaltiges Sortiment an Shopartikeln und Kioskware sowie ein anspruchsvolles Caféambiente mit einer geschmackvollen Auswahl an Speisen und Getränken an einem Standort.

Nach den längeren Umbaumaßnahmen wurde das neugestaltete Café für die Besucher und Patienten des Klinikums nun offiziell eröffnet und seiner neuen Bestimmung gemäß eingeweiht.

„Das neue Einrichtungskonzept bietet Wohlfühlatmosphäre im Lounge-Bereich des Cafés mit warmen, angenehmen Farben, bequemen Sitzmöbeln und entspannender Musik“, unterstreicht Hermann Kanne, Vorstand der Kanne Gruppe und Investor.

Auch der außen liegende Wartebereich wurde optisch durch eine speziell designte Sitzgruppe aufgewertet und bietet weiteren 24 Gästen Platz, um bei Kaffeespezialitäten, einer großen Kuchenauswahl und einer Vielzahl von Snacks dem Alltag zu entfliehen und die Spezialitäten zu genießen. „Auf mehr als 140 qm, mit rund 60 Sitzplätzen, heißt das Team des Kanne Café die Gäste zu den gewohnten Öffnungszeiten an einem neuen Standort zur Wiedereröffnung willkommen“, so Hermann Kanne.


Kanne Café im Horst Schmidt Klinikum Wiesbaden erstrahlt im neuen Design
Die Kanne Gruppe investiert in die Modernisierung Ihres Cafés

Seit 10 Jahren betreibt die Kanne Gruppe das Café in der Dr. Horst Schmidt Klinik in Wiesbaden. Nach umfangreichen Sanierungs- und Gestaltungsmaßnahmen, die mit einem eingeschränkten Betrieb verbunden waren, präsentierte sich das modernisierte Café am 03.09.2010 mit der offiziellen Eröffnung im neuen Stil.

Zeitgemäßes Design, anspruchsvolle Farben in warmen Brauntönen und ein ansprechender Lounge Charakter, der durch Steinwände, Ledersessel und einem Kamin untermalt wird, definieren die Einrichtung des neuen Cafés.

Die gesamten Kosten für das Umbauprojekt wurden komplett von der Kanne Gruppe getragen.

Der somit entstandene neue Look und das veränderte, flüssigere Thekenbedienungskonzept sollen für noch mehr Wohlfühlcharakter und eine effizientere Warenausgabe sorgen.

Kanne Café Dr. Horst Schmidt Kliniken 01

Kanne Café Dr. Horst Schmidt Kliniken 02

Kanne Café Dr. Horst Schmidt Kliniken 03

Die Öffnungszeiten und die Vorzugspreise für die Mitarbeiter des Krankenhauses bleiben wie gewohnt bestehen.

Die Kanne Gruppe wünscht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Dr. Horst Schmidt Klinik einen angenehmen Aufenthalt in Ihrem neuen Kanne Café.


Kanne-Gruppe mit Kaffeebar-Konzept deutschlandweit auf Platz 7

Artikel aus "food service"

"Wir bieten nicht Kaffee und Snack, sondern fast ein komplettes Restaurantangebot"
so beschreibt die Kanne-Gruppe das Profil ihres Konzepts. Alle 39 Units sind integriert in Krankenhäuser, von Nord- bis Süddeutschland. Im Schnitt sind die Bar-Bistro-Restaurants rund 150 qm groß und bieten 80 Sitzplatze.
In den größtenteils angegliederten Shops werden neben F&B auch Non-Food-Produkte verkauft, jeweils auf Bedarf und Bedürfnisse von Patienten und Besuchern abgestimmt. Bezieht man dem Shop-Umsatz ein, liegt Food (1,50 - 7 EUR) mit 60 % Umsatzanteil klar vor Beverage. Ohne Retail verhält es sich genau umgekehrt. Unangefochtenes Bestellerprodukt ist Kaffee pur - ohne geschäumte Milch oder Sirup. Es folgen mit einem weitem Abstand Cappuccino und Milchkaffee. 2006 kamen 4 Betriebe dazu , in diesem Jahr peilt Kanne 7 Neueröffnung an. Und zwar mit einem modifizierten Designkonzept: wärmer, wertiger , gemütlicher. Außerdem sollen mehr frische Produkte wie Obst und vor Ort gepresste Säfte das Angebot bereichern.


Erfolgreiche Kanne Café Eröffnung in der EUREGIO Klinik Nordhorn

Das neue Kanne Café in Nordhorn ziert mit der offiziellen Eröffnung am 02. August 2010 den neuen Eingangsbereich der EUREGIO-KLINIK Albert-Schweitzer Straße GmbH.

Nach der Holding-Gründung im Jahr 2007 wurde mit der Planung und der Umsetzung einer Umbau- und Neubaumaßnahme am Standort der Euregio-Klinik Albert-Schweitzer-Straße (früher Grafschafter Klinikum) begonnen, um im Jahre 2011 am Standort Albert-Schweitzer-Straße alle somatischen Abteilungen der Krankenhäuser zu einem Klinikum der Schwerpunktversorgung mit 415 Betten zusammenzuführen.

Die Kanne Gruppe investierte knapp 240.000 € für das neue Kanne Café mit 48 Sitzplätzen, dessen großes Produktsortiment an 7 Tagen die Woche in angenehmer Atmosphäre getestet werden kann.

Der Loungecharakter im Gästebereich wird ergänzt durch den angeschlossenen, geschmackvoll eingerichteten Kiosk in dem man Produkte des täglichen Bedarfs erhält.





Bei der offiziellen Eröffnung des neuen Eingangsbereiches und des Kanne Cafés durch den Geschäftsführer der EUREGIO-KLINIK Herrn Johann Bosch vor ca. 250 geladenen Gästen sprach Herr Bosch von "...einem absolut sehenswerten Ergebnis". Er "freue sich in Zukunft in angenehmer Atmosphäre einen Kaffee zu trinken".

In heller, trendiger und optisch durchgestylter Atmosphäre können hier die Besucher, Patienten und Mitarbeiter bei einer Kaffeespezialität, selbstgebackenen Kuchen und Muffins oder vollwertigen Mittagsgerichten ihren Aufenthalt genießen.




Das Kanne Café im JosefCarree in Bochum öffnet seine Pforten
Der Neubau des Gesundheitszentrums JosefCarree wurde durch die Eröffnung der neuen Eingangshalle am 20.03.2010 abgeschlossen. Mit 15.000 m² BGF ist der Neubau das zurzeit größte Bauvorhaben der Katholischen Klinikum Bochum gGmbH.

An diesem Tage eröffnete auch das neue Kanne Café mit seinen mehr als 75 Sitzplätzen seine Türen.
"Stilvoll" titelten die Ruhrnachrichten Bochum. "Stylisch" bezeichnete die WAZ die hochwertige Einrichtung und das Möbiliar der neuen Unit der Kanne Gruppe.




Mit einer Außenterasse auf Baumkronenhöhe, auf der man bei schönem Wetter Kaffee und Kuchen mit einer tollen Aussicht genießen kann, entspricht das Café ganz der Schlagzeile der WAZ: "Medizin trifft Luxus".




Top 12 der Kaffeebars in Deutschland


Die Kanne Gruppe erreicht Platz 4
Auszug aus dem Magazin gv-Praxis (Ausgabe 9/2010)

"...Spezialisiert auf Kliniken und Krankenhäuser, verpasst das Unternehmen zur Zeit Stück für Stück seinen älteren Standorten ein neues Outfit unter dem Motto "loungiger Chic statt Kantinencharakter".
Die Kanne Gruppe bietet Kliniken eine attraktive, auf das Haus zugeschnittene und individuell gestaltete Kaffeebar mit einem vielfältigen Angebot.
Die Klinik selbst muss sich um nichts kümmern und kann sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Ein unverwechselbares Design und ein schönes Ambiente - gepaart mit einem hohen Produktanspruch - machen das Konzept einmal mehr erfolgreich."